Gender Diversity Kompetenz - Fit for Politics: Vielfalt gestalten

Gender Diversity Kompetenz - Fit for Politics: Vielfalt gestalten

Workshop zu Gender_Diversity_KompetenzWorkshop zu Gender_Diversity_Kompetenz. Urheber: Stephan Röhl. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Anmeldung hier.

Vielfalts- und Geschlechterthemen begegnen uns im politischen und beruflichen Kontext immer wieder. Diskutiert wird über Frauenquoten in der Wirtschaft, Altersdiskriminierung im Beruf, ungleiche Bezahlung zwischen Männern* und Frauen* oder ungleiche Bildungschancen von Mädchen* und Jungen* aufgrund des sozialen Status oder der „ethnischen“ Herkunft. Der Blick richtet sich zunehmend auch auf Benachteiligungen von Menschen mit Behinderungen. Diskriminieren will zumeist niemand, doch oftmals fehlt es in unserer Gesellschaft an dem nötigen Bewusstsein oder der Sensibilität für benachteiligende Faktoren und Verhaltensweisen. Der Workshop bietet neben Basisinformationen zu Gender Mainstreaming und Managing Diversity eine Einführung in Ursachen und Funktionsweisen von Diskriminierung. Er führt in gender- und diversityorientierte Instrumente und Methoden ein und gibt Hilfestellung bei der Integration von Gender-Diversity-Perspektiven und -Aspekten in eigene Projekte und Fachthemen.

Fit for Politics-Seminare können für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden. Die Qualifizierungs-Seminare für Ehren- und Hauptamtliche in Politik, Vereinen und Verbänden bieten wir im Verbund mit GreenCampus, der Weiterbildungsakademie der Heinrich-Böll-Stiftung und deren Landesstiftungen an.

Weitere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, Terminen und Anmeldung hier.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben