Deutscher Frauenrat fordert frauenpolitische Opposition

Deutscher Frauenrat fordert frauenpolitische Opposition

Angesichts der letzten Bundestagswahl und des Einzugs von Rechtspopulist*innen ins Parlament hat der Deutsche Frauenrat zur einen starken frauenpolitischen Opposition außerhalb des Bundestags aufgerufen.

Besonders der Rückgang weiblicher Abgeordneten, muss in einem demokratischen Land kritisch hinterfragt werden. Es gilt, sich für eine geschlechtergerechte Demokratie einzusetzen, indem Parität verwirklicht werden kann.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie als PDF hier.

Mehr Informationen über den Deutschen Frauenrat finden Sie auf der Webseite.

Neuen Kommentar schreiben