Bundesforum Männer zum Koalitionsvertrag: Es fehlen männerpolitische Impulse in der Gleichstellungspolitik

Bundesforum Männer zum Koalitionsvertrag: Es fehlen männerpolitische Impulse in der Gleichstellungspolitik

Das Bundesforum Männer forderte am 22.Februar auf der Fachveranstaltung "Männerpolitische Perspektiven in der neuen Legislaturperiode" von der zukünftigen Bundesregierung, dass Männer als gleichstellungspolitische Akteure bei der Umsetzung der Vorhaben des Koalitionsvertrages in allen Politikfeldern ausdrücklich einbezogen werden.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben