Gunda-Werner-Institut Newsletter
11. April 2014

Liebe Leser_innen,

im Mai stehen die Europawahlen an. Auf unserer internationalen Konferenz am 21./22.März haben wir konstruktiv mit vielen Teilnehmer_innen über Menschenhandel, Flüchtlinge, Rechtspopulismus und die Herausforderungen für eine emanzipative Geschlechterpolitik in Europa diskutiert. Viele zusätzliche Informationen rund um die Europawahl finden Sie in unserem umfangreichen Dossier "Gleichstellungsprojekt Europa?"

Das Neueste vom GWI erfahren Sie auch auf Facebook.

Mit herzlichen Grüßen,
das Team des Gunda-Werner-Institutes


Aktuelles

FEMINISTISCHER ZWISCHENRUF
Menschenfeindliche Gardinenpredigten – garantierter Erfolg - Eine neue Gardinenpredigt ist erschienen, für aktuell unter 20 Euro kann mensch sie im Buchhandel erstehen: Eine Werbeschrift unter anderem für Rassismus, Homophobie und Sexismus hat Akif Pirinçci mit „Deutschland von Sinnen“ gepinselt. Nadia Shehadeh mehr»

Veranstaltungen

Mein Körper gehört mir! Oder? Wer redet alles mit?
Nach der Prostitutionsdebatte
Di, 24.06.14 19 Uhr

Neu im Web

Neuerscheinung
Transitional Justice - Gender-political perspectives for societies in transition - In post-war periods and in the aftermath of serious, systematic human rights violations, gender-based forms of violence are usually forgotten during the processing of the past and reconciliation phase. This study details these problems and presents the resulting challenges facing politicians and society. Rita Schäfer mehr»

Online-Debatten

Was ist der Streit-Wert?

"We have orders from our officer to rape you." - Frauenkörper als Schlachtfeld militarisierter Männlichkeit. - Im Bosnienkrieg erregt besonders die flächendeckende und systematische Anwendung sexualisierter Gewalt aller Kriegsparteien viel Aufmerksamkeit in den internationalen Medien. Terry Reintke mehr»

Das GWI bei Facebook & Twitter

Follow us on Twitter

EuGH erkennt Homosexualität als Asylgrund an - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 7. November 2013 entschieden, dass homosexuellen Asylsuchenden, denen in ihrem Heimatland tatsächliche Strafverfolgung droht, in den EU-Mitgliedsstaaten Asyl zu gewähren ist. Ein wichtiges Urteil, aber angesichts der EU Abschottungspolitik in Sachen Asyl- und Flüchtlingspolitik nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Caroline Ausserer mehr»

Feministischer Zwischenruf

Feministischer Zwischenruf

Neu auf unserer englischen Webseite

December 16th 2012: A Rape, A Murder and A Movement - Two young women, in India and in South Africa, were brutally gang-raped and murdered: "Nirbhaya" in New Delhi (16th Dec, 2012), and Anene Booysen in Bredasdorp, in the Western Cape, South Africa (2nd Feb, 2013). Their cases received unprecedented attention, nationally and internationally. Urvashi Butalia more»

GWI-Webseite Englisch

Gunda-Werner-Institute

Service

Veranstaltungen

Rechtsextremismusprävention und Geschlecht: Vielfalt_Macht_Pädagogik
Mo, 26. Mai 2014 - 9:30 – 17:30; hbs Berlin

→ weitere Veranstaltungen

 

Call for Papers

Materialität neu denken. Materialität anders denken - Feministische Interventionen
Abstracts für Beitragsvorschläge (ca. 500 Wörter) bis zum 1. Mai 2014.

→ weitere Call for Papers

 

Stipendien

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stipendien

 

Jobs

studentische Hilfskraft bei der Jungen Akademie zum Thema „Wissenschaft und Familie“
Berwerbungsfrist 13.04.2014

→ weitere Stellenangebote

Das GWI bloggt

Gender is Happening

Publikationen

Publikationen Gunda-Werner-Institut

GWI-Netzwerke


Green Ladies Lunch


Forum Männer

 

 

   

Impressum
Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung
V.i.S.d.P.
Schumannstr.8
10117 Berlin
Fon: 030 - 285 34 - 122
Fax: 030 - 285 34 - 109
E-Mail: gwi@boell.de

Veranstaltungen und Dokumente des Gunda-Werner-Instituts

In unserem Archiv finden Sie Veranstaltungen und Dokumete des Gunda-Werner-Instituts sowie seiner beiden Vorläufer, des Feministischen Instituts und der Stabsstelle Geschlechterdemokratie.

Veranstaltungen

05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC

Veranstaltungen

05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC

GWI Blogs

GWI-Newsletter

 
Anmelden Abmelden

Die GWI-News rund um Feminismus & Geschlechterdemokratie.