GWI News
Gunda-Werner-Institut Newsletter
02. März 2011

Liebe Leser_innen,

am 8. März wird der internationale Frauentag zum 100.mal gefeiert. Für das GWI und die Heinrich Böll Stiftung ist dies ein Grund zum Feiern und Innehalten. Wir fragen in unserem Web-Dossier "Women’s Voices - Women’s Choices" nach, welche Erfolge es im Kampf für mehr Gleichberechtigung gibt, welche Hoffnungen und Wünsche Frauen heute haben und vor welchen Herausforderungen und Hindernissen Frauen heute in ihrem Streben nach Rechten und Selbstbestimmung stehen. Wir haben unsere Partnerinnen in aller Welt gebeten einen Blick auf diesen besonderen Geburtstag zu werfen. Heraus gekommen ist ein facettenreiches Bild der Vielfalt der Lebenswirklichkeiten, der politischen Kämpfe, Rück- und Fortschritte im Kampf für Geschlechtergerechtigkeit, Frauenrechte und Selbstbestimmung. In Interviews, Analysen, Filmen und Videoclips porträtieren die 28 Auslandsbüros der Stiftung die gesellschaftliche Realität von Frauen aus aller Welt. mehr»

Wir verbleiben mit herzlichen Grüßen,
das Team des Gunda Werner Institutes


Aktuelles

Böll.Thema 1/2011 - Wie Frauen und Männer gemeinsam Frieden schaffen

In der Friedens- und Sicherheitspolitik ist eine konsequente Geschlechterperspektive lange ignoriert worden. Erst seit der UN-Resolution 1325 zu Frauen, Frieden und Sicherheit ist völkerrechtlich geregelt, dass Frauen in Friedensprozessen, in der Sicherheitspolitik sowie bei der Konfliktbearbeitung vor Ort angemessen zu beteiligen sind. Dieses Heft beleuchtet die aktuelle Situation der Geschlechterpolitik in der Außen-, Sicherheits- und Friedenspolitik. mehr»

Veranstaltungen

Arbeit an der Grenze Feminizide und Maquilas an der Nordgrenze Mexikos
Mo, 07.03.11 19 bis 21:30 Uhr; hbs Berlin

weitere Veranstaltungen zum 100. internationalen Frauentag

Neu im Web

GENDER KICKS 2011 on Tour - Gegnerinnen-Aufklärung - Gender Kicks 2011 auf Tour. Mit Gegnerinnen-Aufklärung bieten das Gunda Werner Institut der Heinrich Böll Stiftung und die DFB-Kulturstiftung geballte WM-Vorbereitung. An 12 Terminen in 12 Städten. Auftakt ist der 05.Mai in Berlin. mehr»

Online-Debatten

Was ist der Streit-Wert?

Care Arbeit und Care Ökonomie: Konzepte zu besserem Arbeiten und Leben?

Can we afford not to Care? - Die Antwort scheint klar: natürlich nicht. Eine genauere Betrachtung von "Care" und der Frage, wer für wen in welcher Situation sorgt, welche Voraussetzungen und auch Folgen gute (und auch schlechte) Care-Arbeit hat, eröffnet eine Perspektive auf die Gesellschaft, die auf solidarischem Umgang basiert, dessen Rahmenbedingungen immer wieder ausgehandeln werden müssen. Die Einleitung zum Dossier von Susann Worschech mehr»

Das GWI bei Twitter

Follow us on Twitter

Angriff. Annäherung. Penetration - was Gefechts- und Geschlechtskampf gemeinsam haben - Im Interview mit Ute Scheub: Rolf Pohl - Professor für Sozialpsychologie und sexualwissenschaftliche Männlichkeits- und Geschlechterforschung mehr»

Das GWI bloggt

Gender is Happening

Neu auf unserer englischen Webseite

Women’s Voices - Women’s Choices - 100 years of international Women’s Day - What are the achievements in the battle for more gender equality, what are the hopes and dreams women having nowadays? Which challenges and obstacles need women to overcome when seeking for their rights and their self-determination? We have asked our female partners from around the world about their viewpoints concerning this special anniversary. more»

GWI-Webseite Englisch

Gunda-Werner-Institute

Service

Veranstaltungen

Internationale Frauenkonferenz: Gleiche Rechte, gleiche Chancen, gleiches Glück? - 100 Jahre internationaler Frauentag Fr, 18.3.11 14:00 Uhr bis So, 20.3.11 13:00 Uhr; Akademie Frankenwarte Würzburg
Vom Lohn für Hausarbeit zur Hausangestellten ; Mi, 30.03.11 19:00 bis 21:00Uhr; Kunstraum Kreuzberg/Bethanien

→ weitere Veranstaltungen


Call for Papers

Call for Papers: für einen Sammelband: Diversity und Hochschule - Teilhabebarrieren und Strategien zur Gestaltung von Vielfalt Uta Klein und Daniela Heitzmann

→ weitere Call for Papers


Stipendien

Zurzeit liegen uns keine aktuellen Ausschreibungen vor.

→ weitere Stipendien


Jobs

Väter gGmbH Trainer für Unternehmen (auch in Teilzeit möglich) ; Bewerbung bis 15.03.2011

→ weitere Stellenangebote

Publikationen

Publikationen Gunda-Werner-Institut

GWI-Netzwerke


Green Ladies Lunch


Forum Männer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum
Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung
V.i.S.d.P.
Schumannstr.8
10117 Berlin
Fon: 030 - 285 34 - 122
Fax: 030 - 285 34 - 109
E-Mail: gwi@boell.de
Newsletter abbestellen

Veranstaltungen und Dokumente des Gunda-Werner-Instituts

In unserem Archiv finden Sie Veranstaltungen und Dokumete des Gunda-Werner-Instituts sowie seiner beiden Vorläufer, des Feministischen Instituts und der Stabsstelle Geschlechterdemokratie.

Veranstaltungen

05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC

Veranstaltungen

05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC

GWI Blogs

GWI-Newsletter

 
Anmelden Abmelden

Die GWI-News rund um Feminismus & Geschlechterdemokratie.