GWI News
Gunda-Werner-Institut Newsletter
08. Mai 2012

Liebe Leser_innen,

am 29. Mai von 19-21 Uhr startet das GWI eine neue Diskussionsreihe: StreitWert - Politik im Dialog, in Anlehnung an die Frage: "Was ist der Streit wert?", unter der wir seit letztem Jahr einen Blog führen. Mit den öffentlichen Podiumsdiskussionen werden aktuelle politische Themen leichtgängig aufgegriffen und aus einer geschlechterpolitischen Perspektive erörtert. Eingeladen sind Menschen, die sich für politische Debatten interessieren, aber nicht unbedingt Geschlechterpolitik im Fokus haben. Die Auftaktveranstaltung trägt den Titel "Quote in den Medien? Warum nur für Frauen?". Wir hoffen Sie zu unserer neuen Diskussionsreihe begrüßen zu können.

Das neueste vom GWI erfahren Sie jetzt auch über Facebook.

Mit herzlichen Grüßen,
das Team des Gunda Werner Institutes


Aktuelles

P(l)ay off! - Was bedeuten die Spielregeln auf dem Arbeitsmarkt für Frauen? - Am "Equal Pay Day", der jährlich den sogenannte "Gender Pay Gap" thematisiert, hat das GWI unter dem Titel: "P(l)ay off! - Was bedeuten die Spielregeln auf dem Arbeitsmarkt für Frauen?" zum 39. Green Ladies Lunch geladen. Thematische Schwerpunkte an diesem Nachmittag waren die Ursachen der Lohnkluft und mögliche Perspektiven das Problem anzugehen. Canset Içınar mehr»

Veranstaltungen

Quote in den Medien? Warum nur für Frauen? StreitWert - Politik im Dialog
Di, 29.05.12 19-21 Uhr
hbs, Berlin

Neu im Web

Sexualisierte Kriegsgewalt - hat die Internationale Strafgerichtsbarkeit hier versagt? - Am 1. Juli 2012 wird der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag zehn Jahre alt. Ein Blick auf die zehnjährige Geschichte zeigt, dass eine Lücke zwischen dem Anspruch auf juristische Norm und Wirklichkeit besteht. Nicht alle Völkerstraftaten werden auch tatsächlich strafrechtlich verfolgt. Das GWI zog auf einer Diskussionsrunde Bilanz zum 10. Jahrestag. Gitti Hentschel mehr»

Online-Debatten

Was ist der Streit-Wert?

Frauen in öffentlichen Ämtern - Engendering Leadership - In den vergangenen 50 Jahren haben viele afrikanischen Länder nationale Gendermechanismen eingerichtet und Quotenregelungen eingeführt, um den Zugang von weiblichen Vertreterinnen zu offiziellen politischen Institutionen zu beschleunigen. Die Ergebnisse sind recht eindrucksvoll. mehr»

Das GWI bei Facebook & Twitter

Follow us on Twitter

Geschlechtergerechtigkeit steuern - geschlechtergerechte Steuern! - Ein Dossier zu feministischer Steuerpolitik - Wie geschlechter(un)gerecht ist unser Steuersystem? Das Dossier von Susann Worschech zeichnet die in der GWI-Dialogreihe "Eigenständige Existenzsicherung" geführte Debatte nach und beleuchtet Hintergründe und Zusammenhänge, Probleme und Perspektiven der Geschlechterfrage im Steuersystem. mehr»

Das GWI bloggt

Gender is Happening

Neu auf unserer englischen Webseite

The Future We Want. A Feminist Perspective - The multiple crises - the financial crash, hunger, climate change and resource scarcity - demonstrate emphatically that neoliberal market globalization cannot fulfill its promises: namely to bring about the optimal allocation of resources on the entire planet and thus be a win-win game for all. This also implies the failure of the concept of sustainability put forward at the 1992 United Nations Conference on Environment and Development (UNCED) in Rio de Janeiro. Christa Wichterich more»

GWI-Webseite Englisch

Gunda-Werner-Institute

Service

Veranstaltungen

Männersache?! Auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit in Südafrika
Do, 10.5.12 19 bis 21 Uhr; hbs Berlin

→ weitere Veranstaltungen


Call for Papers

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Call for Papers


Stipendien

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stipendien


Jobs

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stellenangebote

Publikationen

Publikationen Gunda-Werner-Institut

GWI-Netzwerke


Green Ladies Lunch


Forum Männer

 

 

 

Impressum
Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung
V.i.S.d.P.
Schumannstr.8
10117 Berlin
Fon: 030 - 285 34 - 122
Fax: 030 - 285 34 - 109
E-Mail: gwi@boell.de
Newsletter abbestellen

Veranstaltungen und Dokumente des Gunda-Werner-Instituts

In unserem Archiv finden Sie Veranstaltungen und Dokumete des Gunda-Werner-Instituts sowie seiner beiden Vorläufer, des Feministischen Instituts und der Stabsstelle Geschlechterdemokratie.

Veranstaltungen

05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC

Veranstaltungen

05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC
05
März
Online-Konferenz Freitag, 05. März 2021

Netz <> Werk!

Eine Konferenz des Kölner Frauen-Filmnetzwerk LaDOC

GWI Blogs

GWI-Newsletter

 
Anmelden Abmelden

Die GWI-News rund um Feminismus & Geschlechterdemokratie.