GWI News
Gunda-Werner-Institut Newsletter
15. November 2012

Liebe Leser_innen,

mit dem feministischen Zwischenruf haben wir ein neues Format auf unserer Webseite gestartet. 14-tägig wird ein aktuelles, politisches Ereignis aus einer kritischen feministischen Perspektive kommentiert. Kritische Zwischenrufe braucht die derzeitige Renten-Debatte, deshalb diskutieren wir in unserem nächsten StreitWert am 27.11.2012 rund um das Thema "Kampf gegen Altersarmut: Renten- oder Klientelpolitik?" u.a. mit Prof. Dr. Ursula Engelen-Kefer.

Das neueste vom GWI erfahren Sie jetzt auch über Facebook.

Mit herzlichen Grüßen,
das Team des Gunda-Werner-Institutes


Aktuelles

Soziale Sicherheit neu denken - Bedingungsloses Grundeinkommen und bedarfsorientierte Grundsicherung aus feministischer Sicht - Aktueller denn je. Jetzt in der 5. aktualisierten Auflage in der Schriftenreihe des Gunda-Werner-Instituts Bd. 4., Novmeber 2012 erschienen. mehr»

Veranstaltungen

Kampf gegen Altersarmut: Renten- oder Klientelpolitik?
StreitWert - Politik im Dialog
Di, 27.11.12 19-21 Uhr
hbs, Berlin

Neu im Web

Auf der Suche nach dem Kollektivsubjekt: Die Mädchenmannschaft - Sie haben dem Feminismus im Netz ein Zuhause gegeben: Den Gemeinschaftsblog "Mädchenmannschaft", preisgekrönt und immer frisch, gibt es nun schon fünf Jahre. Vor kurzem aber zog sich auch noch die letzte Gründerin zurück, die "Mannschaft" ist komplett ausgetauscht. Heide Oestreich mehr»

Online-Debatten

Was ist der Streit-Wert?

Aufstand aus der Küche - Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution - Dieses Buch ist Teil einer in den letzten Jahren aufgekommen Bemühung von Queer-Feministinnen, an die materialistischen Erkenntnisse des (Differenz)Feminismus der 70er Jahre anzuschließen. Silvia Federici mehr»

Das GWI bei Facebook & Twitter

Follow us on Twitter

Traveling Conflict. Kritische Überlegungen zu Verhandlungen des Israel-Palästina-Konflikts in der queeren Diaspora. - Im Gespräch mit Sarah Schulman, einer bekannten Autorin lesbischer Geschichte, verweist Elvira Kurt auf die "brand new movement" der Queers Against Israeli Apartheid (QuAIA), für die sich auch Schulman einsetzt. Diesem sich hier in einer neuen aktivistischen Bewegung artikulierendem Phänomen gehen wir aus verschiedenen Anlässen der letzten zwei Jahre u.a. in Berlin nach. Katrin Köppert/Francesca Schmidt mehr»

Das GWI bloggt

Gender is Happening

Neu auf unserer englischen Webseite

The anti-feminist men's rights movement - lines of thought, networks and online rallying - Anti-feminist circles have rallied increasingly against an equity-based gender policy in recent years. These circles are a network-like amalgamation of various groups and individuals originating predominantly from conservative and liberal camps, but also in part from right-wing groups. more»

GWI-Webseite Englisch

Gunda-Werner-Institute

Service

Veranstaltungen

Aufstand aus der Küche - book-release mit den Herausgeber_innen kitchen politics
Do, 29.11.12 21 bis 23 Uhr; Südblock; Berlin
Diskotieren fürs Grundeinsingen - Grundsicherungsmodelle und die Zukunft der Postwachstumsgesellschaft feministisch betrachten
Di, 12.12.12 20 bis 22 Uhr; Sophiensaele; Berlin

→ weitere Veranstaltungen


Call for Papers

Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien Körper(-sprache) - Macht - Geschlecht Abstract bis zum 16.12.2012

→ weitere Call for Papers


Stipendien

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stipendien


Jobs

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stellenangebote

Publikationen

Publikationen Gunda-Werner-Institut

GWI-Netzwerke


Green Ladies Lunch


Forum Männer

 

 

 

Impressum
Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung
V.i.S.d.P.
Schumannstr.8
10117 Berlin
Fon: 030 - 285 34 - 122
Fax: 030 - 285 34 - 109
E-Mail: gwi@boell.de
Newsletter abbestellen

Veranstaltungen und Dokumente des Gunda-Werner-Instituts

In unserem Archiv finden Sie Veranstaltungen und Dokumete des Gunda-Werner-Instituts sowie seiner beiden Vorläufer, des Feministischen Instituts und der Stabsstelle Geschlechterdemokratie.

Veranstaltungen

08
März
23
März
Online-Veranstaltung Dienstag, 23. März 2021

Wahre Männlichkeit? Männlichkeiten und Männlichkeitsbilder in der Neuen Rechten

#3 Männlichkeit(en) und die Ideologie der Ungleichwertigkeit – ein präventiver Blick aus der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus

Veranstaltungen

08
März
23
März
Online-Veranstaltung Dienstag, 23. März 2021

Wahre Männlichkeit? Männlichkeiten und Männlichkeitsbilder in der Neuen Rechten

#3 Männlichkeit(en) und die Ideologie der Ungleichwertigkeit – ein präventiver Blick aus der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus

GWI Blogs

GWI-Newsletter

 
Anmelden Abmelden

Die GWI-News rund um Feminismus & Geschlechterdemokratie.