Gunda-Werner-Institut Newsletter
24. Oktober 2013

Liebe Leser_innen,

in unsere Reihe Diskotieren für die Zukunft geht es am 29.10.2013 um das Thema "Wachstum", es diskutieren Elmar Altvater und Christine Bauhardt.
Wer sich für das Thema Journalistinnen in der Kriegsberichterstattung interessiert, kann sich die Podiumsdiskussion am 29.10.2013 ab 18 Uhr im Livestream anschauen.
Am 25.November werden weltweit im Rahmen des "Internationalen Tags zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen" Aktionen zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen durchgeführt. Das GWI eröffnet an diesem Tag das Ausstellungsprojekt "Was sehen Sie Frau Lot?" zu sexualisierter Gewalterfahrung von Mädchen, Jungen und Frauen - gegen Täterschutz.
Ganz zum Schluss noch der Hinweis auf unseren nächsten StreitWert am 3.12.2013, das Datum können Sie schon für eine spannende politische Diskussion vormerken.

Das Neueste vom GWI erfahren Sie jetzt auch über Facebook.

Mit herzlichen Grüßen,
das Team des Gunda-Werner-Institutes


Aktuelles

FEMINISTISCHER ZWISCHENRUF
Tschüss! Kristina Schröder und ihr typgerechter Abschied - Dieser Abschied fällt nicht schwer. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder hat noch in der Wahlnacht bekannt gegeben, dass sie für ein weiteres Ministeramt nicht mehr zur Verfügung steht. Heide Oestreich mehr»

Veranstaltungen

Homophobie, Sexismus unter Männern und andere Heteroängste
Tagung des Forum Männer
Fr, 22.11.13 18 bis Sa, 23.11.13 17:30 Uhr

Neu im Web

Rückblick: Kröten zählen statt Prinzen küssen?! Freie Wahl für alle Lebensmodelle oder Subvention der Ehe? - Frauen sind in Deutschland ärmer als Männer. Sie besitzen in der Regel weniger, erben weniger, verdienen weniger, haben niedrigere Renten. Auf der anderen Seite arbeiten sie mehr, was in der Arbeitsbilanz jedoch nicht auftaucht, weil Care-Arbeit nicht gezählt wird. Das alles ist normal, aber warum? Waltraud Schwab mehr»

Online-Debatten

Was ist der Streit-Wert?

Neue UN-Resolution 2106: Bekämpfung sexualisierter Gewalt in Konflikten hat oberste Priorität - Sexuelle Gewalt in bewaffneten Konflikten muss konsequenter bekämpft und geahndet werden. Einstimmig gaben die 15 Mitglieder des UN-Sicherheitsrat mit der neuen Resolution 2106 am 24. Juni 2013 ein klares Signal an alle nationalen Regierungen, dass der Kampf gegen sexualisierte Gewalt in Konflikten oberste Priorität haben muss. Gitti Hentschel mehr»

Das GWI bei Facebook & Twitter

Follow us on Twitter

PUBLIKATION

Menschenrechte zwischen den Geschlechtern - Intergeschlechtliche Menschen lassen sich im Hinblick auf ihr Geschlecht nicht eindeutig zuordnen. Sie werden nach wie vor pathologisiert, gelten als "krank" oder "abnorm", erfahren Diskriminierungen und nicht selten physische Gewalt. Die Vorstudie von Dan Christian Ghattas bringt Licht in die häufig tabuisierte Lebenssituation intergeschlechtlicher Menschen. mehr»

Feministischer Zwischenruf

Feministischer Zwischenruf

Neu auf unserer englischen Webseite

 

Women's political participation in Lebanon - Gender discrimination stemming from family, sect, and state in Lebanon inhibits women's full and equal public participation and places them at a vastly inferior starting position in politics. Doreen Khoury more»

GWI-Webseite Englisch

Gunda-Werner-Institute

Service

Veranstaltungen

"Frauenrechte in Afrika" Podiumsdiskussion und Informationsabend
Do, 24.10.13 19-22Uhr; Weiberwirtschaft, Berlin

→ weitere Veranstaltungen

 

Call for Papers

Femina Politica 2/2014 - "Zwischen digitaler Utopie und Kontrolle. Wie feministisch ist 'das Netz'?"
Deadline: 15.01.2014

→ weitere Call for Papers

 

Stipendien

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stipendien

 

Jobs

Zurzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen

→ weitere Stellenangebote

Das GWI bloggt

Gender is Happening

Publikationen

Publikationen Gunda-Werner-Institut

GWI-Netzwerke


Green Ladies Lunch


Forum Männer

 

 

   

Impressum
Gunda-Werner-Institut in der Heinrich-Böll-Stiftung
V.i.S.d.P.
Schumannstr.8
10117 Berlin
Fon: 030 - 285 34 - 122
Fax: 030 - 285 34 - 109
E-Mail: gwi@boell.de
Newsletter abbestellen

Veranstaltungen und Dokumente des Gunda-Werner-Instituts

In unserem Archiv finden Sie Veranstaltungen und Dokumete des Gunda-Werner-Instituts sowie seiner beiden Vorläufer, des Feministischen Instituts und der Stabsstelle Geschlechterdemokratie.

Veranstaltungen

08
März
23
März
Online-Veranstaltung Dienstag, 23. März 2021

Wahre Männlichkeit? Männlichkeiten und Männlichkeitsbilder in der Neuen Rechten

#3 Männlichkeit(en) und die Ideologie der Ungleichwertigkeit – ein präventiver Blick aus der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus

Veranstaltungen

08
März
23
März
Online-Veranstaltung Dienstag, 23. März 2021

Wahre Männlichkeit? Männlichkeiten und Männlichkeitsbilder in der Neuen Rechten

#3 Männlichkeit(en) und die Ideologie der Ungleichwertigkeit – ein präventiver Blick aus der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus

GWI Blogs

GWI-Newsletter

 
Anmelden Abmelden

Die GWI-News rund um Feminismus & Geschlechterdemokratie.