Donald Trump

Deutsch

Fünf Thesen zur US-Wahl: Was sich nach den Midterms ändern wird

Wir haben mit drei Wahlexpert/innen gesprochen – Dr. David Barker von der American University, Dr. Danny Hayes von der George Washington University und Dr. Candice Nelson von der American University – und sie gefragt, was wir ihrer Ansicht nach im November zu erwarten haben.

Von Sonam Kotadia

Don’t use his name

Kümmert euch um das Politische. US-Aktivist*innen haben ein 11-Punkte-Papier geschrieben. Ein feministischer Zwischenruf.

Von Dr. Mithu M. Sanyal

Nein zum Hass!

Der Women’s March on Washington am 21. Januar 2017 hat Millionen Menschen auf der ganzen Welt zusammengebracht, die mit ihrer Stimme ein Zeichen für eine friedliche und tolerante Gesellschaft gesetzt haben. Eine von ihnen war die Soziolog*in Sabine Hark, die vor dem Brandenburger Tor diese Rede gehalten hat.

Von Prof. Sabine Hark

Gender im US-Wahlkampf (3): AfD & Trump: Das steht für Frauenrechte und Gleichberechtigung auf dem Spiel

Frauenrechte und Gleichberechtigung - sowohl bei Donald Trump als auch bei der AfD dominiert ein klar traditionelles Verständnis Frauen und Familie. Positionen, die sich in ihrer Politik auswirkt. Es lässt sich klar erkennen: Unter Trump und AfD steht viel auf dem Spiel, wenn es um die mühsam errungene Gleichberechtigung innerhalb unserer Gesellschaft geht.

Von Hannah Winnek, Nora Löhle

Gender im US-Wahlkampf (2): Alles nur Umkleiden-Geplänkel?

Es hätte wohl kaum jemand erwartet, dass sexuelle Gewalt ein zentrales Thema dieses Wahlkampfs werden würde. Doch dank Trump's „locker room talk“ ist die Diskussion um „Rape Culture“ in den USA im vollen Gange.

Von Désirée Schwindenhammer