Frauenpolitik

Deutsch

Frauen wählen

Vor knapp 100 Jahren erlangten Frauen bzw. die Frauenbewegung endlich das Wahlrecht in Deutschland. Eine angemessene politische Repräsentation der einen Hälfte der Bevölkerung ist immer noch nicht erreicht. Die APuZ "Frauen wählen" erscheint heute mit verschiedenen Beiträgen zum Thema Partizipation und Repräsentation von Frauen.

Feministische Lichtblicke in Zeiten antifeministischer Hochkonjunktur

Feministischer Zwischenruf

In den letzten Jahren hat Antifeminismus wieder Hochkonjunktur. Auf höchster politischer Ebene - und auf Youtube. Gleichzeitig gibt es sehr starke Lebenszeichen der feministischen Bewegung. Der Versuch einer Spurensuche anhand von drei Beispielen.

Von Patrick Catuz

Anne-Klein-Frauenpreis 2017: Die Begründung der Jury

Die Jury des Anne-Klein-Frauenpreises 2017 würdigt mit Nomarussia Bonase eine südafrikanische Aktivistin für Frauenrechte und Frauenpolitik, die für Aufarbeitung und Versöhnung eintritt und hierin für viele ein Vorbild ist.

Anne-Klein-Frauenpreis 2017 an Nomarussia Bonase

Der Anne-Klein-Frauenpreis 2017 geht an Nomarussia Bonase, Aktivistin für Frauenrechte und Gerechtigkeit in Südafrika. Der Preis wird  am 3. März 2017 in Berlin überreicht. Die Laudatio wird Ulrike Poppe halten, Beauftragte des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur.