Gender-Mainstreaming-Praxis

Aus der Reihe
Kostenlos

Neuauflage: Die Einführung von Gender Mainstreaming in Organisationen hat in den vergangenen Jahren eine beachtliche Konjunktur erfahren. Auf den unterschiedlichsten Ebenen arbeiten Männer und Frauen daran, Geschlechterverhältnisse transparent zu machen und zu verändern. Doch jeder Gender-Mainstreaming-Prozess und jedes Gender-Training verläuft anders. Die Instrumente und Methoden müssen an die Organisationskultur und die jeweiligen Zielgruppen angepasst werden. In der aktuellen, vierten Auflage der Broschüre sind zu diesem Zweck Arbeitshilfen – insbesondere Leitfäden und Leitfragen – von erfahrenen Gender-Trainerinnen und -Trainern zusammengestellt worden.

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
4. Auflage 2015
Herausgeber
Heinrich-Böll-Stiftung
Seitenzahl
152
ISBN / DOI
978-3-86928-022-6
Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

2. Arbeitshilfen zur Gestaltung politischer Prozesse

3. Arbeitshilfen zur Gender-Diversity-Beratung

4. Arbeitshilfen zur Anwendung von Gender im Rahmen von Organisationsentwicklung

5. Arbeitshilfen für Hochschulen

6. Arbeitshilfen zur Anwendung von Gender-Diversity im Rahmen von Personalentwicklung

7. Arbeitshilfen für die Erwachsenenbildung

8. Methodik und Didaktik

9. Arbeitshilfen in der internationalen Zusammenarbeit

10. Literatur- und Materialhinweise

Ihr Warenkorb wird geladen …