Dr. Katja Rodi

Dr. Katja Rodi

Universität Greifswald
Dr. Katja Rodi
Biografie: 

Dr. Katja Rodi studierte in Göttingen und München Rechtswissenschaften und promovierte 1998 mit einem umwelt- und finanzrechtlichen Thema in Rostock. Sie arbeitet nach einer fünfjährigen Tätigkeit als Rechtsanwältin in München und einer dreijährigen Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Rostock seit 1997 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Greifswald (Lehre und Organisation der Ausbildung Öffentliches Recht für Nichtjurist_innen). Von 2005 bis 2013 war sie Vorsitzende der Kommission „Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht“ des Deutschen Juristinnenbundes (djb). In dieser Eigenschaft hat sie auch 2009 den Bundeskongress des Verbandes „Integration durch Recht – Frauen mit Migrationshintergrund zwischen Teilhabe und Ausgrenzung“ vorbereitet und geleitet.