Jasmin Mittag

Jasmin Mittag

Initiatorin "Wer braucht Feminismus"
Biografie: 

Die Aktivistin Jasmin Mittag setzt sich mit „Wer braucht Feminismus?“ für die Imageverbesserung von dem Begriff Feminismus ein. Die Kampagne – ursprünglich von amerikanischen Studierenden initiiert – sammelt Argumente für Feminismus, die online verbreitet und seit Sommer 2014 in einer Wanderausstellung präsentiert werden.
Jasmin Mittag hat unter anderem Geschichtswissenschaften studiert und jahrelang im Bereich Kommunikation und Marketing gearbeitet. Zurzeit ist sie freiberuflich als Projektmanagerin und Beraterin tätig. Dass manche Kreise die soziale Bewegung, die sich für Frauenrechte und Gleichstellung einsetzt, missbilligen, findet sie bedenklich.

Alle Beiträge: