Diskriminierung

Deutsch

Diskriminierungskritisch erschöpft

Feministischer Zwischenruf

Emanzipatorische Arbeit im pädagogischen Bereich​ ist nervenzehrend, erschöpfend und obendrein risikoreich - aber diskriminierungskritische Pädagogik ist nötiger denn je und verdient Anerkennung.

Von Olenka Bordo Benavides

Welche Diskriminierungsgründe braucht das AGG?

Die Juristin Doris Liebscher diskutiert, ob die vom AGG vorgenommene Einteilung geschützter Merkmale in ethnische Zugehörigkeit, Religion, Geschlecht, Behinderung, Alter und sexuelle Orientierung zeitgemäß ist.

Von Doris Liebscher

Das Problem heißt Rassismus! Wie heißt die Lösung?

Deutschland hat ein Rassismus-Problem. Dies war der Ausganspunkt einer Fachkonferenz von Amnesty International „Rassistische Gewalt in Deutschland. Bestandsaufnahme, Aufarbeitung und Perspektiven“ veranstaltet am 10./11.11. in Berlin.

Von Veza Clute-Simon

Sprache und Diskriminierung

Was über wen geschrieben wird, formt und verfestigt gesellschaftliche Machtverhältnisse. Sprache formt das Denken und wie Menschen wahrgenommen werden - daher ist es wichtig sich über sprachliche Diskriminierung Gedanken zu machen. 6 verschiedene Leitfäden können dabei helfen, das eigene Schreiben zu wandeln und zu er_weitern.

Von Azada Hassany