Hannah Winnek

Hannah Winnek

Büro Nordamerika, Programm-Leiterin Transatlantischer Dialog zu Demokratie und Sozialpolitik

Biografie: 

Hannah Winnick ist Programmdirektorin für Sozialpolitik und Transatlantischen Dialog im Bereich Demokratieförderung bei der Heinrich-Böll-Stiftung Nordamerika. Zu Ihren Schwerpunktthemen gehören Migration & Integration sowie die „Digitale Gesellschaft“. Zuvor hat Hannah bei der „Transnational Liason at Hispanics in Philanthropy (HIP)“ sowie für LEAD – dem Mercator Capacity Building Center für Leadership und Advocacy in Berlin gearbeitet. Sie hat in Deutschland, Frankreich, Israel, Portugal, der Dominikanischen Republik und in der Türkei gelebt, studiert und gearbeitet. Sie hat einen Master in Public Policy von der Harvard Kennedy School und einen Bachelor Abschluss in Politikwissenschaften vom Amherst College.