Hanne Marlene Dahl

Hanne Marlene Dahl

Professorin an der Roskilde Universität, Abteilung für Gesellschaft und Globalisierung
Biografie: 

Hanne Marlene Dahl ist Professorin an der Roskilde Universität, Abteilung für Gesellschaft und Globalisierung. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Steuerung der Pflege, die Beziehung zwischen dem Staat und den Pflegeberufen in Zeiten der Europäisierung, der Globalisierung und des Neoliberalismus, insbesondere aus Geschlechterperspektive. Seit Kurzem interessiert sie sich besonders für Fragen der Anerkennung bzw. Verkennung der Pflegearbeit. Sie ist Teil des europäischen Forschungsprojekts zu innovativen Reformen  in der Pflege und Wohlfahrt (INNOSERV, etabliert von der EU im Kontext des 7. Rahmenprogramms) und ist zudem derzeit Teil des Nordic Project on Marketization (NorMaCare). Sie ist Mitherausgeberin von zwei Büchern für internationale Leser: ‘Dilemmas of Care’ (Ashgate, 2005) und “‘Europeanization, Care and Gender’ (Palgrave Macmillan, 2011) und hat außerdem zahlreiche Artikel in internationalen Zeitschriften veröffentlicht.