Michaël Privot

Michaël Privot

Direktor des European Network Against Racism (ENAR)
Biografie: 

Michael ist im Januar 2006 als Networking and Campaigns Officer zu ENAR gestoßen und wurde im März 2010 Direktor des Netzwerks. Vorher arbeitete er vier Jahre als FNRS Research Fellow an der Universität Liège / Belgien. Zudem hat er jahrelange Erfahrungen im Bereich Aufbau von muslimischen Gemeinschaften in Belgien und Europa gesammelt und war zu ähnlichen Themen als Berater tätig. Er hat einen Bachelor für orientalische Philologie und Islamwissenschaft, ist spezialisiert auf Vergleichende Religionsgeschichte und Arabistik (Damas) und hat im Bereich Sprachen und Literatur an der Universität Liège / Belgien promoviert. Er hat zahlreiche Kommentare veröffentlicht und wurde in unterschiedlichen Medien gesendet, u.a. auf Euronews, Al Jazeera, Le Soir, RTBF und European Voice.