Petra Schickert

Petra Schickert

Kulturbüro Sachsen
Petra Schickert
Biografie: 
 
Petra Schickert, geboren 1957 in Eisenhüttenstadt, studierte Chemie an der TU Dresden und promovierte in Organischer Synthesechemie. Bis 1994 war sie in Lehre und Forschung tätig. In der Wendezeit engagierte sie sich im Neuen Forum. Seit 2001 ist Frau Schickert als Beraterin im Kulturbüro Sachsen e.V. tätig und seit 2011 Mitglied im Sprecher_innenrat der Bundesarbeitsgemeinschaft "Kirche und Rechtsextremismus - aktiv für Demokratie und Menschenrechte". 2008 hat Frau Schickert im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge die AG Asylsuchende mit gegründet. Das Engagement für geflüchtete Menschen und gegen rassistische Mobilisierungen ist in den letzten Jahren zu ihrem Themenschwerpunkt geworden. Ehrenamtlich leitet Frau Schickert das Vereinshaus in ihrem Wohnort und ist Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Umweltzentrums Freital e.V.
Alle Beiträge: