"Leidenschaft für die unbequeme Sache". Zur Diskussion um die Gründung eines Feministischen Instituts im Rahmen der bündnisgrün-nahen Stiftung