Internationale Friedensinitiativen

Internationale Friedensinitiativen

Zeichen für Frieden in den Sand gezeichnetZeichen für Frieden in den Sand gezeichnet – Urheber/in: Ginny. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Internationale Friedensinitiativen

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

 

1000 Friedensfrauen weltweit
Das Projekt hat sich in 2005 zum Ziel gesetzt, stellvertretend und symbolisch, 1000 Frauen gemeinsam für den prestigeträchtigen Friedensnobelpreis zu nominieren. Obwohl die Frauen die Auszeichnung nicht erhalten haben, sind die beeindruckenden Geschichten der 1000 Frauen in einem Sammelband nachzulesen.


A

Amnesty International
Die weltgrößte Menschenrechtsorganisation

Amnesty International / USA
Speziell zu Frauenrechten (Women's Human Rights)

 

C

Center for Women´s Global Leadership
Das Zentrum an der State University in New Jersey wird von Charlotte Bunch geleitet. Es setzt sich für „Women´s Empowerment“ innerhalb und außerhalb des UN-Systems ein.

Coalition Against Trafficking in Women (CATW)
NRO, die die Frauenrechte voranbringt und sich vor allem gegen den sexuellen Missbrauch von Frauen und Mädchen und den Handel mit ihnen einsetzt.

Crisis Management Initiative
NGO mit Sitz in Helsinki, die sich für nachhaltige Sicherheit weltweit einsetzt und schwerpunktmäßig zu Gender & Frieden arbeitet

« nach oben


F

Feminist Peace
Das Feminist Peace Network engagiert sich vor allem gegen Gewalt gegen Frauen und Kinder

Frauen ohne Grenzen
Frauen-ohne-Grenzen ist eine Organisation, die sich für Frauenrechte und Rechtstaatlichkeit weltweit einsetzt.


H

Hague Appeal for Peace
Internationales Netzwerk von Organisationen und Einzelpersonen gegen Krieg und für Frieden, Trägerin der Kampagne für Friedenserziehung

Human Rights Watch
Eine der wichtigsten internationalen Menschenrechtsorganisationen. Der Link führt direkt zur Themenseite Frauenrechte.

« nach oben

I

Initiative for Inclusive Security
Diese internationale Initiative ist dem Hunt Alternatives Fund untergeordnet und setzt sich für nachhaltigen, umfassenden Frieden und Sicherheit ein.

INSTRAW
United Nations International Research and Training Institute for the Advancement of Women: UN-Einrichtung, deren Gender, Peace and Security Programm die Gleichstellung der Geschlechter sowie die vollständige und gleichberechtigte Teilnahme von Frauen in den Bereichen Friedenssicherung, Friedensprozesse, Wiederaufbau nach Konflikten und Neugestaltung von Sicherheitsinstitutionen unterstützt

International Alert
Unabhängige NRO, die Friedensprozesse in Konfliktregionen/-ländern unterstützt

International Crisis Group
Unabhängige Einrichtung, die sich für Konfliktprävention und Konfliktlösung einsetzt. Sie leistet primär Forschungs- und Analysearbeit vor Ort.

International Peace Bureau (IPB)
1892 gegründet setzt sich diese Föderation für den Internationalen Frauentag für Frieden ein.

 

International Peace Research Association (IPRA)
Sehr renommierte, transnationale Friedensforschungsinstitution mit über 1300 Mitgliedern in ca. 90 Ländern.

International Service for Peace (SIPAZ)
Amerikanisch-europäische Organisation ansässig in Santa Cruz/USA, um den Friedensprozess in Chiapas/Mexiko zu unterstützen.

International Women's Tribune Center (IWTC)
IWTC fördert die Kommunikation, Information, Weiterbildung von Frauenorganisationen in Ländern des "Südens" und leistet organisatorische Unterstützung bei deren Etablierung.

« nach oben 

N

NGO Working Group on Women, Peace and Security
Hat sich im Mai 2000 gegründet, um eine Resolution des UN-Sicherheitsrates zu Frauen, Frieden und Sicherheit einzufordern. Nachdem dies mit der Verabschiedung der UN-Resolution 1325 erreicht wurde, arbeitet die Organisation heute zur Implementierung von 1325.

Nobel Women's Initiative
Initiative der Friedensnobelpreisträgerinnen, die sich hier eine Plattform für die Förderung von Friedensarbeit geben

P

Peace Brigades International (PBI)
Internationale Menschenrechtsorganisation. PBI ist bekannt für die Begleitung bedrohter MenschenrechtsverteidigerInnen durch internationale Freiwillige. Derzeit unterhält PBI Projekte in Kolumbien, Mexiko, Guatemala, Indonesien sowie Nepal.

Peacewomen
Eine der besten und umfassenden Websites zum Thema Frauen, Frieden und Sicherheit. Die Internet-Plattform bietet einen weitreichenden Überblick sowohl über das UN-System als auch über die weltweiten NGO's, die zu diesem Thema arbeiten.

Peace X Peace | Connecting Women for Peace
Das Frauennetzwerk bemüht sich um eine weltweite Vernetzung von Frauen, die an der Basis und im Alltag friedensbildend aktiv sind. Es ruft zur aktiven Gestaltung der eigenen Lebenswelten auf.

« nach oben

R

Regionales Informationszentrum der UNO (RUNIC)
RUNIC ersetzt die neun UNO-Informationszentren in Europa,  die aufgrund eines Beschlusses der 58. UN-Generalversammlung geschlossen wurden. RUNIC ist für Westeuropa zuständig, stellt Informationen und Dokumente zur Verfügung und arbeitet direkt mit wichtigen Partnern, wie Regierungen, Medien, Nichtregierungsorganisationen, Bildungseinrichtungen sowie lokalen Behörden bei gemeinsamen Projekten und Aktivitäten zusammen.

 

T

The Hague Appeal for Peace 
Internationales Netzwerk zur Abschaffung von Krieg.

The Transnational Foundation for Peace and Future Research (TFF)
Kritischer friedenspolitischer Think-Tank mit Sitz in Schweden.

« nach oben

U

UN Women
Frauenfond der Vereinten Nationen (UN). Finanzielle und technische Unterstützung von Programmen und Strategien zum Empowerment von Frauen und Gender Equality.

United Nations Organization (UNO)
Die Vereinten Nationen als zwischenstaatliche Organisation enstand vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieg unter dem Bestreben, weitere Kriege zu verhindern und den Weltfrieden zu sichern.

Urgent Action Fund for Women's Rights
UAF finanziert kurzfristig Frauenprojekte in drei Feldern: Peace Building in gewaltförmigen Konflikten, eskalierender Gewalt oder politischer Instabilität; für legislative Aktionen und beim Schutz von Frauenrechtsverteidigerinnen.

« nach oben

W

WEDO
Internationale NGO, die sich für die Gleicheit von Frauen und eine stärkere Rolle von Frauen in der Weltpolitik einsetzt.

Women and Life on Earth
Frauen-Netzwerk für Ökologie, Frieden und Gerechtigkeit. Will die Erfahrung und das Wissen von Frauen und Bewegungen aus der ganzen Welt bekannt machen und miteinander verbinden. Die NGO versteht sich als Vernetzungsstelle für Informationen, Ideen und Aktionen zu den Themen Frieden, Ökologie und globale Gerechtigkeit.

Women for Women
finanzielle und emotionale Unterstützung von Frauen mit Gewalterfahrungen in Krieg und "Frieden", politische Bildungsarbeit zu Frauenrechten; zielt auf das Empowerment von Frauen 

Women in Black
Women in Black betrachtet sich nicht als Organisation, sondern als Mobilisierungs- und Handlungsforum, insbs. für Mahnwachen. Entstanden 1988 in Israel aus Protest gegen die israelische Besetzung der Westjordanlandes und des Gazastreifens, gibt es heute weltweit Gruppierungen.  

Women´s Commission for Refugee Women and Children
Arbeitet zum Schutz und Empowerment von Flüchtlingen und Vertriebenen, speziell Frauen und Kindern

Women's Initiatives for Gender Justice
Als ehemaliger "Women's Caucus for Gender Justice" hat sich diese Initiative vehement für die Berücksichtigung von Genderaspekten bei der Errichttung des Internationalen Strafgerichtshofes (ICC) eingesetzt. Sie engagiert sich nun für einen effektiven und unabhängigen ICC sowie speziell für Gerechtigkeit für Frauen.

Women In International Security (WIIS)
NGO, deren Ziel eine Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen Internationaler Politik ist. Angestrebt wird die bessere Partizipation und Sichtbarkeit von Frauen in diesem Feld. Keine inhaltlichen Positionierungen

Women's International League for Peace and Freedom (WILPF)
Die älteste internationale Frauenfriedensorganisation. WILPF beteiligt sich heute bspw. an der Lobbyarbeit zur Durchsetzung der UN Resolution 1325.

Women Waging Peace
Hier sollen mit prominenter Unterstützung Frauen als Friedensstifterinnen stark gemacht werden.

WomenWatch
Diese UN-Seite bündelt Informationen und Materialien aus dem ganzen UN-System zum Thema Gender Equality und Empowerment von Frauen. Die Weltfrauenkonferenz von Peking 1995 sowie ihr Nachfolgeprozess werden besonders berücksichtigt.

World March of Women
Weltweiter Zusammenschluss von Fraueninitiativen, die sich rund um die Welt treffen, diskutieren und so den "weltweiten Frauenmarsch" realisieren (Seite in Französisch, Englisch, Spanisch)

World Peace Forum
Zum ersten Mal fand im Juni 2006 dieses Weltfriedensforum in Vancouver, Kanada statt. Neben regionalen Diskussionen fanden auch Arbeitsgruppen zum Schwerpunkt "Frauen" statt.

Women Peacemakers Program
Programm des International Fellowship of Reconciliation, unterstützt die Friedensarbeit von Frauen im Sinne des Empowerment

« nach oben