Das GWI gratuliert Irmingard Schewe-Gerigk für die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes.

Bild entfernt.
Norbert Lammert übergibt Irmingard Schewe-Gerigk das Bundesverdienstkreuz.
(c) Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde

Wir freuen uns mit ihr, dass hier einer aktiven Feministin, stets für
Frauen- und Geschlechterfragen engagierten grünen Politikerin und
Frauen- und Menschenrechtsaktivistin eine überfällige öffentliche
Anerkennung zuteil wurde. Wie kaum eine andere Parlamentarierin hat
Irmingard Schewe-Gerigk beharrlich  im Bundestag gegen die Gewalt gegen
Frauen und für die Verbesserung von Frauenrechten gestritten und
erfolgreich gekämpft. Ohne ihre Unerschrockenheit auch gegenüber
Abwertungen und Blockaden wären eine Reihe von frauenpolitischen
Verbesserungen eher zahnlos geblieben, z.B. das Gewaltschutz- und das
Prostituiertengesetz.  Vielen Dank für deinen Einsatz und weiterhin
alles Gute, nun bei deinem ehrenamtlichen Engagement etwa in der
Frauen-Menschenrechtsorganisation  "Terre des Femmes"! 

Bild entfernt.