"HeForShe" gegen Diskriminierung und sexualisierte Gewalt an Universitäten

"HeForShe" gegen Diskriminierung und sexualisierte Gewalt an Universitäten

Die Kampagne "HeForShe" der UN Women wird zwei Jahre alt: seit 2014 versucht sie Impulse für eine kollektive, globale Bewegung für Geschlechtergerechtigkeit zu setzen. In ihrem ersten "Impact-Report" lenkt die Kampagne den Fokus auf Gleichberechtigung an Universitäten. Dazu treten 10 Regierungsmitglieder, 10 globale Geschäftsführer_innen, und 10 Universitätspräsident_innen zusammen um Diskriminierung und sexualisierte Gewalt an Universitäten zu bekämpfen.

Mehr Informationen hier.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben