UdK Berlin ruft zur Performance-Aktion #wessenfreiheit auf

UdK Berlin ruft zur Performance-Aktion #wessenfreiheit auf

In ihrer Pressemitteilung ruft die Universität der Künste zu einer Performance-Aktion auf, die in Kooperation mit Frauenbeauftragten der Technischen Universität veranstaltet werden soll. Am 05. Juni planen im Rahmen von #wessenfreiheit Fachleute und Aktivist*innen einen bundesweiten Aktionstag, bei dem es sich um eine gemeinsame Reflektion über Sexismus, Rassismus und andere Unterdrückungsformen bzgl. der Kunstfreiheit handelt. Die Aktion wird an allen Standorten der Universität der Künste stattfinden, während später an der Kunsthochschule Weißensee Informationen über den Tag zur Verfügung gestellt werden.


Mehr Informationen über die Aktionen finden Sie hier.

0 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Neuen Kommentar schreiben