Christina Thürmer-Rohr

Christina Thürmer-Rohr

Prof. Dr.phil., Dipl.psych.
Christina Thürmer-Rohr
Biografie: 

geb. 1936 in Arnswalde/Choszczno (Polen). Prof. Dr.phil., Dipl.psych., Technische Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaften (bis 2005).
1976 Gründung des Studienschwerpunkts "Frauenforschung": Schwerpunkte Feministische Theorie / Menschenrechte.
1996 Gastprofessur an der Universität Fribourg (CH) zur politischen Theorie Hannah Arendts.
2001 Gastprofessur an der Universität Salzburg (AU) zur Genderforschung.
Praxis in der Psychologischen Beratung und in der Stadtplanung.
Außeruniversitäre feministische und politische Bildungsarbeit;
Mitgründung des Vereins „Sozialwissenschaftliche Forschung und Praxis für Frauen e.V.“, Köln;
Trägerverein zur Förderung des Schutzes mißhandelter Frauen e.V. Berlin.
Ausserdem klassische und experimentelle Musik (Klavier/Orgel) in verschiedenen Formationen.
2003 mit Laura Gallati Gründung des Vereins "Akazie 3" zum "politischen und musikalischen Denken"

Veröffentlichungen von Christina Thürmer-Rohr.