Brasilien

Deutsch

Gender-Profil des Armutsrisikos in Brasilien

Die Leistungen des Sozialhilfeprogramms Bolsa Família, das die schlimmsten Auswirkungen der Armut in Brasilien mildert, gehen gezielt vorrangig an Frauen (2011: 93%). Doch stärkt Bolsa Família damit wirklich die Unabhängikeit und Entwicklungsmöglichkeiten der betroffenen Frauen?

Von Eva-Maria Egger

WM 2014 in Brasilien: Weniger als 1000 Tage bis zum Anpfiff

Anlässlich des ersten brasilianischen Netzwerktreffens der Sportmediation im Herbst 2011 zeigt sich Fußball im Spannungsfeld zwischen politischer Bildung und big business. Auch 2012 in Brasilien wird die Frage nach der (geschlechter)politischen Dimensionen der Ereignisse auf dem Platz virulent: Die Fußball WM 2014 und Olympia 2016 in Rio werfen ihre Schatten voraus.

Von Ole Schulz

Der Kampf für die Entkriminalisierung der Abtreibung in Brasilien

Zwei der drei aussichtsreichsten Kandidat_innen der Präsidentschaftswahl in Brasilien Ende 2010 waren Frauen. Dennoch wurde während des Wahlkampfes die Frage der Abtreibung in der brasilianischen Gesellschaft nicht angemessen diskutiert. Irrtümer und Beschuldigungen beherrschten die Debatte, die vor allem zeigte, wie nötig es in Brasilien ist, sich umfassend für Grundsätze wie die Trennung von Staat und Religion sowie für Frauenrechte einzusetzen.

Von Nalu Faria