Gender Studies und Geschlechterforschung

Sind Gender Studies und Geschlechterforschung „Antiwissenschaften“ und nur ideologisch? Es geht um die Freiheit von Wissenschaft und Forschung.

Antifeministische Position:
„Die Gender Studies sind keine objektive Wissenschaft, sie sind ideologisch.“


Gegenargument:
Die Gender Studies beschäftigen sich mit (historischen) Fragen und mit Menschen, die oft vergessen oder ausgelassen wurden, und tragen auf diese Weise gerade zu mehr Objektivität bei.

Mehr>>