Julia Hartleb
Projektbearbeitung für Feministische Politik
Julia Hartleb im Profil

Julia Hartleb hat Soziologie in Jena und Lyon (B.A) sowie Madrid und Frankfurt am Main (M.A) studiert. Inhaltliche Schwerpunkte und Forschungsinteressen lagen in den Bereichen der qualitativen Sozialforschung, postkolonialen Studien und Sozialpsychologie. 
Seit mehreren Jahren ist sie in der außerschulischen politischen Jugendbildungsarbeit für verschiedene Träger aktiv. 
Im Gunda-Werner-Institut ist sie als Projektbearbeitung für Feministische Politik tätig. 

Veröffentlichungen:

Game on! Ein Plädoyer für mehr Spiele in der politischen Bildung