"anfangen" - Christina Thürmer-Rohr im Gespräch

"anfangen" - Christina Thürmer-Rohr im Gespräch

Podium v.l.n.r. Sabine Hark, Christina Thürmer-Rohr, Gitti Hentschel, Nivedita Prasad

Ein Stück feministischer Geschichte

Der Film „anfangen“ über die feministische Theoretikerin und Avantgardistin Christina Thürmer-Rohr hatte Premiere im Gunda-Werner-Institut. Simone Habel berichtet vom Festhalten eines Teils feministischer Geschichte.

Von Simone Habel

Gender&Diversity - gleich und verschieden

Christina Thürmer-Rohr wirft einen kritischen Blick auf feministische Traditionen und das Verhältnis von Gender zu Diversity, nicht ohne neue Perspektiven aufzuzeigen.

Von Christina Thürmer-Rohr

Veranstaltungen

Antifeminismus und die Ethnisierung von Gewalt
Berlin
-
2. Arabisch-deutsche Literaturtage in Berlin
Berlin
-
Netzwerk-Tagung auf dem factory Campus in Düsseldorf
Düsseldorf
alle GWI Veranstaltungen

GWI-Newsletter

 
Anmelden Abmelden

Die GWI-News rund um Feminismus & Geschlechterdemokratie.

Debatte

Dossier

GENDER KICKS 2011

Zur Fußball-WM der Frauen waren wir mit am Ball und erkundeten die Fußballkultur der teilnehmenden Länder: Was kosten Eintritt und Stadion-Wurst? Wie viele Fans gibt es in Rio, Abuja und London? Wer hat das Zeug zur Torschützenkönigin? Gleichzeitig schauten wir auch über den Stadionrand hinaus und fragen: Wo birgt der Fußball Potenzial für gesellschaftliche Veränderungen? Wie wird Fußball für Frauen ein Emanzipationskick? Wir gingen auf Tour in die WM-Austragungsorte und luden ein in die Böll-Arena.

GWI - Blogs

 

Dossier