Familienpolitik

Wenn es nach der AfD ginge, sollten nur „deutsche Frauen“ Kinder kriegen. Kinder und Kindeswohl werden für rassistische Argumentationen instrumentalisiert, die Begriffe Familie und Sexualität umgedeutet.