GWI-Veranstaltungen

GWI News

LGBT-Rechte in Tunesien: Der Kampf kommt ins Fernsehen

NRO in Tunis

Die Zahl homophober Äußerungen ist explosionsartig gestiegen und nach wie vor werden Homosexuelle zu Gefängnisstrafen verurteilt. Seit der Revolution 2011 wird dieses Thema, vor allem dank des Engagements von NGO's, in der Öffentlichkeit und den Medien breit diskutiert.

Link in neuem Fenster öffnen
Off
Main image in widescreen?
uploaded image ratio

Afrika

Religion und Homosexualität - ein vermeintlicher Widerspruch

Ländliche Moschee in Uganda

Die Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans* und Interpersonen wird häufig mit religiösen Erklärungen gerechtfertigt. Wie der Widerstand gegen diese Argumentation wächst, berichtet Caroline Ausserer.

Link in neuem Fenster öffnen
Off
Main image in widescreen?
uploaded image ratio

Gleichberechtigung queerer Menschen in Afrika

Die Behauptung, Homosexualität sei „unafrikanisch“, ignoriert die zahlreichen Belege für die Existenz gleichgeschlechtlicher Praktiken, Beziehungen und Lebensformen im vorkolonialen Afrika

Wie hat sich die Situation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern und Intersexuellen im Jahr 2014 in afrikanischen Ländern entwickelt? Mit welchen Schwierigkeiten haben die Aktivist/innen in ihren Ländern zu kämpfen und welche Fortschritte können sie feiern? Eine Analyse.

Link in neuem Fenster öffnen
Off
Main image in widescreen?
uploaded image ratio